FOI
Funktionelle Orthonomie und Integration
Ausbildungsinstitut für FOI GbR Friedhelm Becker / Hans de Jong

Kurse : Manipulationskurs : Kursinhalte

Theoretische Inhalte:

  • Theoretische Grundlagen der Begriffe Blockierung und somatische Dysfunktion.
  • Neurophysiologische Aspekte einer somatischen Dysfunktion.
  • Anamnese und Differentialdiagnostik bei manipulativer Therapie.
  • Indikationen und Kontraindikationen von manipulativer Therapie.
  • Indikationen und Kontraindikationen der verschiedenen Wirbelsäulenetagen.
  • Biomechanische Aspekte von Hebeltechniken.
  • Biomechanik des Beckens, die LWS, die BWS und Rippen und die HWS.

 

Praktische Inhalte:

  • Untersuchung der Funktionsstörungen des Beckens.
  • Manipulation verschiedener Dysfunktionen am Becken (anterior / posterior).
  • Untersuchung der LWS / Manipulation über Rotation.
  • Untersuchung der BWS und Rippen.
  • Verschiedene Manipulationstechniken verschiedener Etagen an der BWS in verschiedenen Ausgangspositionen.
  • Untersuchung der HWS.
  • Manipulationstechniken der HWS im Sitzen und Liegen.